· 

Mispel - Die Frucht

DIE MISPEL

Mispeln aus Spanien

Herkunft der Mispel

Mispeln stammen ursprünglich aus dem asiatischen Raum. Angebaut werden sie bereits seit etwa 3000 Jahren. Die Mispel war noch letztes Jahrhundert in vielen Deutschen Gärten zu finden. Dann verlor Sie Ihre Bedeutung und andere Obstsorten wie Birnen und Äpfel drängten sich in den Vordergrund. 

Geschmack der Mispel

Die kleinen, gelben Früchte schmecken köstlich süß mit einer angenehmen Säure. Das rosenähnliche Aroma erinnert ein wenig an Äpfel, Aprikosen bis hin zum Pfirsich. 

was steckt in der Mispel?

Mispeln sind extrem Vitamin-C-haltig, reich an Vitamin A und Kalium. Ihnen wird eine blut- und nierenreinigende und cholesterinspiegelsenkende Wirkung nachgesagt. 

Mispel Pflanze

Die Mispel gehört zur Familie der Rosengewächse und ist ein langsam und breit wachsender Großstrauch

Die Blätter auf der Unterseite sind leicht behaart. Dadurch ist sie von Haus aus eine Art Öko Produkt. In den Haaren verfangen sich sämtliche Schädlingen, darum bleiben Sie vom einnebeln mit Pestiziden verschont. 

frische Mispeln und Mispelchen im Glas

Mispel Frucht

Mispeln, auch Asperl genannt, sind unauffällig - blass orangefarben die Haut, in Größe und Form ähnlich einer Aprikose. Mispeln duften leicht blumig. Ihr Fruchtfleisch schmeckt köstlich süß mit einer angenehmen Säure und hat ein intensiv fruchtig-frisches Aroma.

 

Man kann ihnen die Haus über die Ohren ziehen, ohne sie blanchieren zu müssen. Kleine braune Stellen sind kein Qualitätsmerkmal. Die Mispel enthält ein paar wenige Kerne, die sich fast von allein verabschieden. 

 

Die Mispel eignet sich neben dem Mispelchen zur Herstellung von Marmeladen, Kompotten, Weinen und Obstbränden.

einfaches mispelchen marmelade rezept

Zum Schluss noch ein einfaches Mispelchen Rezept der anderen Art.

 

1) 1 kg reife Mispeln schälen und durch ein Sieb passieren.

2) Das Fruchtfleisch mit 750 g Zucker und 0,5 Liter Wasser eine halbe Stunde leicht kochen lassen.

3) Der cremigen Masse können am Schluss noch ca. 4 Esslöffel Calvados beifügen werden.
4) In saubere Gläser füllen (zum Beispiel leere MISS PELL Gläser) und an einem kühlen Ort lagern